Bossa Trevo

Bossa Nova: Sonne, Strand und Musik, die sich ins Ohr schmiegt – beschwingt, ohne sich aufzudrängen. „Bossa Trevo“ spielt diese feine, harmonische und melodisch ansprechende Musik. Neben Klassikern des Bossa Nova wie „One Note Samba“ oder „Corcovado“ des Komponisten und Musikers Tom Jobim hat die Gruppe auch einige brasilianische Pop-Songs und afro-brasilianische Kompositionen Baden Powells in ihrem Repertoire. Übersetzungen und Anekdoten bieten Einblicke in die wunderschönen brasilianischen Texte.

„Bossa Trevo“ bietet ein abwechslungsreiches Programm mit einfühlsamer und lebendiger Musik aus Brasilien.